Über mich


 

Ich bin Heike Gerhards, die Frau hinter Bonsai-Seifen.

 

Ich bin 53 Jahre alt, lebe und arbeite "auf dem Land" in einem kleinen Dorf bei Erkelenz.

Meine kleine Seifenmanufaktur ist ein Ein-Personen-Unternehmen, vom Rezeptentwurf bis zum Verpacken der Bestellungen durchläuft jeder Arbeitsschritt meine Hände.

 

Seit vielen Jahren ist die Herstellung handgesiedeter Naturseifen meine große Leidenschaft.

Angefangen hat alles mit der Suche nach der perfekten Reinigung und Pflege für meine naturgelockten, trockenen und widerspenstigen Haare.

Bei dieser Suche bin ich irgendwann auf das Thema "Haarewaschen mit Seife" gestoßen - und war schon nach dem ersten Versuch vom Seifen-Virus infiziert.

(Die Geschichte meiner "Haarentwicklung" mit Bildern und jede Menge Informationen zum Thema Haarwäsche sind auf der Seite Haare & Seife nachzulesen).

 

Vom Seife kaufen zur eigenen Herstellung war nur ein kleiner Schritt, auch weil ich durch meine berufliche Vorbildung mit den Abläufen und Herstellungsprozessen in einem Labor vertraut war.

So habe ich lange Zeit Familie und Freunde mit meinen selbstgemachten Naturseifen beglückt.

 

Mit fortgeschrittener Erfahrung und durch viel positive Resonanz wagte ich dann 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit.

Bevor die ersten Seifen verkauft werden konnten, war ein Berg von Aufgaben zu bewältigen - angefangen vom Ausbau einer professionellen Siedeküche plus Lagermöglichkeiten, über die Suche nach einem vertrauenswürdigen Labor für meine Sicherheitsbewertungen, bis hin zur Erstellung eines funktionierenden Online-Shops.

 

 

Natürlich verwende ich auch viel Zeit auf die Erstellung der Rezepturen meiner Naturseifen.

Für mich ist das Prinzip "Eine für Alles" sehr wichtig, also weg von verschiedenen Seifen für verschiedene Körperbereiche.

 

Meine Seifen sind so zusammengesetzt, dass sie für Haut und Haare gleich gut funktionieren, und die Resonanz meiner Kunden gibt meinem Prinzip recht.

Das Sortiment ist relativ klein und überschaubar - da halte ich es wie ein gutes Restaurant:

Lieber eine kleine Karte mit ausgewählten Zusammensetzungen und hochwertiger Qualität , als eine riesige Auswahl an "Allerwelts-Gerichten".

Verwendet werden bei mir nur hochwertige Zutaten, viele Öle auch in Bio-Qualität. 

 


  

Die optische Gestaltung meiner Seifen ist für mich ebenfalls ein wichtiges Thema.

Ich mag es sehr, wenn ich mich bei der Seifenherstellung auch künstlerisch "austoben" kann, wobei zum Verkauf natürlich auch die Reproduzierbarkeit der Optik eine Rolle spielt.

Für die farbliche Gestaltung verwende ich ausschließlich kosmetische Pigmente mineralischen Ursprungs

 

 

 Abschließend bleibt noch zu sagen, dass ich froh und glücklich darüber bin, wie gut meine Produkte bisher angenommen wurden und freue mich auf eine lange, inspirierende und kreative Zeit.

 

Alles Liebe

Heike Gerhards